germanXML

Andreas Popper


Computers let you make more mistakes faster
than any other invention in human history,
with the possible exception of handguns and tequila.

Mitch Radcliffe



Liebe Leute!

Seit einiger Zeit befasse ich mich mit XML. Dabei fiel mir bald auf, wie nützlich konkrete Beispiele zum Verständnis seiner Funktionen sind.

Leider stellte ich bald fest, dass es gar nicht so einfach ist, solche Beispiele zu finden. Denn mit XML wird vornbehmlich auf den Servern gearbeitet, und was das WWW dann zu sehen bekommt, sind die daraus generierten Web-Seiten.

Das Allermeiste, was man im Web zum Thema XML findet, ist natürlich auf Englisch. Selbstredend ist das für uns alle die zweite Muttersprache; dennoch braucht es ganz schön Konzentration, die teilweise doch recht komplexen XML-Interna inklusive des zugehörigen Fachjargons zu verstehen.

Diese Seite soll dazu dienen, Beispiele zu sammeln und zu veröffentlichen. Kurzer Text an untengenannte Email-Adresse inklusive URL der Beispiel-Site, deren Verzeichnis mit allen XML- und XSL- Dateien zippen oder tar.gz-etten, als Attachement an die Mail anhängen - fertig.

Auch Erfahrungsberichte über die Installation und den Einsatz von XML-Tools, Aufsätze, Tutorien, gute Links, Tips und Tricks und Hacks und was immer sonst noch hilfreich sein könnte, sind dringend erwünscht!

<geronimo.apache@gmx.de>

Zum Design dieser Webseite:
Bei der Neugestaltung habe ich das DocBook verwendet, einen internationalen Standard für die Erstellung von Software-Dokumentationen.

Das DocBook ermöglicht es, simultan online und im Print zu veröffentlichen; jedenfalls in seiner SQML-Fassung. Die XML-Fassung ist noch so neu, dass die Printformatierung derzeit nicht zufriedenstellt. Es gibt ein Projekt für ein XSL-Stylesheet, das DocBook nach LaTeX übersetzt, wo es dann jeder beliebigen Druckformatierung zugänglich ist; noch ist es aber nicht ganz so weit.

Ich setzte DocBook in der täglichen Arbeit ein, weil sich damit in Rekordzeit ordentlich formatierte und, mit Hyperlinks versehen, gegliederte Online-Dokumente erstellen lassen, ohne dass ich mich auch noch um das XSL-Stylesheet kümmern muss.